ringelblumeninfos - Home
   
 
  Home

Schminken mit Bio-Produkten 



Make-Up gibt es schon seit vielen Jahrzehnten und wird gerne eingesetzt, um das Aussehen ein wenig zu verändern. Schminke wird also aus ästhetischen Gründen genutzt und kann dafür sorgen, dass man viel besser aussieht. Und natürlich leben wir in einer sehr modernen Zeit, wo es genügend Produkte auf dem Markt gibt. Nur mag nicht jeder dass chemisch Make-Up für sich nutzen und setzt lieber auf biologische Produkte, die es auch schon seit geraumer Zeit auf dem Markt gibt. Das ist auch gut so, denn immerhin ist es so, dass die meisten chemischen Produkte den Make-Up Test mit ungenügend durchlaufen. Und nicht nur günstige Produkte schneiden schlecht ab, sondern sogar Markenwaren. Auch ist es oft so, dass man durch chemische Schminke Probleme mit der Haut bekommt. So können manche Nutzer an trockner Haut leiden, wieder andere bekommen Pickel und Pusteln. Und oft kommt es sogar zu allergischen Reaktionen. Die Chemie reizt die Haut, ob nun durch Formaldehyd in konservierenden Essenzen, durch künstliche Duftstoffe oder anderes. Auch befindet sich oft in der Schminke Silikon, welches der Haut gar nicht bekömmlich ist.



Naturkosmetik, auch für Bio-Schminke genannt, gibt es heute schon in recht großer Auswahl.
Man bekommt perfekte Produkte, sogar mit Zertifikatsstempel, damit man auch sicher sein kann, dass man Natur kauft! Bei diesen Produkten werden auch keine tierischen Bestandteile wie in der chemischen Schminke eingesetzt, auch wird kein Produkt an einem Tier getestet. Und alle Inhaltsstoffe sind absolut natürlich! Wer es etwas genauer braucht, sollte wissen, dass die ganz normale Schminke oft Erdöl aufweist, was in Bio Produkten natürlich nicht der Fall ist. Hier werden Kräuter und Heilpflanzen aus der Naturheilkunden eingesetzt und auch Phytohormone, die aus Soja und Rotklee gewonnen werden. Absolut natürliche Hormone, die in der Lage sind, die Haut zu straffen.

 

Wo kauft man Naturkosmetik?

Naturkosmetik gibt es in vielen Geschäften der Stadt, im Drogeriemarkt, im Reformhaus und natürlich auch über das Internet. Man braucht sich nur einmal zu informieren, wo es die Naturkosmetik gibt und man wird staunen, weil diese längst nicht so teuer ausfällt, als man gedacht hat. Es gibt mittlerweile viele bekannten Marken, wie zum Beispiel Alverde oder auch Weleda, um nur zwei zu nennen. Man bekommt die besten Produkte von Logona, das Unternehmen ist schon seit 30 Jahren bekannt. Man kauft günstig von Aveda und kann hier eine große Produktpalette nutzen. Es gibt noch viele weitere Anbieter, denn die Naturkosmetik setzt sich immer mehr durch. Somit hat man es als Kunde nicht sonderlich schwer, diese Produkte zu finden und für sich zu nutzen. Interessant ist wohl auch, dass man sogar Make-up selbst herstellen kann, man braucht nur die passenden Inhaltsstoffe zu Hause. Wenn Sie das Thema Heilpflanzen und Kräuter auf www.naturheilkraeuter.org interessiert und Sie sich viel gesünder schminken und vielleicht sogar ernähren möchten, ist die Webseite eine sehr interessante und wichtige Adresse. Hier geht es um die Naturheilkunde und die große Wirkung von Kräutern und Pflanzen. Sehen Sie sich dort um und Sie werden sich bestimmt in Zukunft gerne mit natürlichen Produkten schminken!

Today, there have been 1 Besucher (2 Hits) on this page!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=